Freitag, 29. Juli 2016

Umzug und großes Balkon-Vorher/Nachher

Hallo meine Lieben,

ja, es ist geschafft. (: Ich hatte den Umzug hier ja schon angekündigt und dann ging alles auf einmal total schnell. Auf einmal war mein schöner kleiner Schreibtisch weg. Entsprechend der PC abgebaut, die Kamera eingepackt und sogar die Ideen irgendwie in Kisten verstaut. Alles weg.


Der Dezember war furchtbar stressig. Denn als sei es nicht genug, zwei Wohnungen leer zu machen und zwei Haushalte zusammen zu führen,... nein. Madame musste sich auch noch mitten drin einen neuen Job suchen. Und Weihnachten stand auch noch vor der Tür. Und als wir dann endlich den Schlüssel für die neue Wohnung bekamen, wurde uns das Ausmaß erst so richtig bewusst. Hier musste nämlich so ziemlich alles getan werden. 

Tapeten abreißen, Löcher verputzen, neu Tapezieren, Streichen, neue Löcher bohren... es ziehen nach und nach immer noch neue Möbel ein und von "fertig" sind wir noch ganz weit entfernt. Also ich bin jetzt erstmal bedient und muss die nächsten Jahre definitiv keinen Umzug mehr haben. Und wenn, dann bitte nur noch mit professioneller Hilfe. Wahnsinn. Das habe ich - schon wieder - alles total unterschätzt.



Naja, jetzt ist alles überstanden und hier wird es so langsam richtig schön. Ich habe gedacht, ich zeige euch einfach mal ein bisschen Vorher/Nachher. Das mag ja irgendwie jeder. ;-)

Den Grundriss der mittlerweile gar nicht mehr ganz so neuen Wohnung kennt ihr ja aus dem letzten Post. Ein Teilbereich ist tatsächlich jetzt "fertig" und es wurde für ihn auch höchste Eisenbahn. Die Rede ist vom Balkon. 

Vorher sah das Teilchen so gar nicht einladend aus. Er war schon eine kleine Herausforderung mit seinen 2 qm... aber seht selbst. 






Und jetzt? Kommt ihr mit raus...?? 

Ich finde die Verwandlung riesig und wundervoll. Wir haben drei Paletten zugesägt, geschliffen und gebeizt. Dann musste noch die hübsche Kabeltrommel dran glauben. Der Teppich und die Lichterkette sind von Depot (momentan reduziert!), die Holzumrandung ist aus dem Baumarkt und das große Kissen von eBay. Die Deko hat sich im Schrank gefunden. ;-) Natürlich musste alles etwas angepasst und zugeschnitten werden. Aber der Aufwand hat sich so gelohnt. Ich finde es jetzt richtig gemütlich hier draußen. Was meint ihr??












Kein Vergleich, oder?? Ich liebe es hier und hoffe, dass der Rest der Wohnung auch bald so überzeugen kann. Raum für Raum soll es nun langsam voran gehen. Und dann hoffe ich, dass ich nach den letzten 2 Jahren zwischen Kartons und noch mehr Kartons endlich mal ein Weihnachten in wundervoll dekoriertem Wohnzimmer feiern kann. :'D


Habt es schön.

Jule

Kommentare:

  1. Wow, was für eine Verwandlung! Ist wirklich schön geworden und der Rest kommt nach und nach! Vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen. Ich habe gerade eine Schlafzimmer-Roomtour gepostet :-)

    Ganz liebe Grüße und noch viel Spaß beim Einrichten und Dekorieren,
    Vanessa

    http://ashadeofgold.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule,
    lang ist es her und so schön ist es von dir zu lesen.
    Eine tolle Verwandlung hat euer Balkon bekommen und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Ich bin mir ganz sicher, das die anderen Räume auch total schön werden.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim gestalten der neuen Wohnung!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ach du arme... Ja, das mit dem Umziehen kenn ich. Ich würde dir gerne was empfehlen: beim nächsten Mal, beautrage eine Umzugsfirma. Die machen nämlich oft das mit dem Kartonpacken für dich. Ich bin zum Beispiel damals mit dieser Firma hier umgezogen und die haben das zum Beispiel gemacht. War super hilfreich, da auch alles schön beschriftet war und ich es leicht wieder finden konnte!

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte. ♥