Sonntag, 11. August 2013

Rezeptidee: alkoholfreier Holunder-Minze-Cocktail

Hallo ihr Lieben,

auch wenn die Temperaturen momentan Gott sei dank etwas gesunken sind, habe ich für euch ein schönes Sommer-Rezept. Inspiriert durch ein Getränk, das wir kürzlich in der prallen Sonne bei 30 Grad in der Stadt genossen haben, ist unser selbst kreierter Holunder-Minze-Cocktail entstanden.

Zum nachmachen braucht ihr nicht viel. 


Die Eiswürfel in das Glas geben und die Minzeblätter von den Stängeln lösen. Wer es sehr "minzig" mag kann die Blätter noch im Mörser zerkleinern. Alle anderen geben sie so in das Glas. Anschließend mit Sirup und Mineralwasser auffüllen. Das Mischverhältnis entnehmt ihr dem Sirupetikett.

Fertig!




Habt einen schönen Restsonntag! :)

Liebste Grüße

Jule

Kommentare:

  1. Hey,

    das Rezept sieht total lecker aus!
    Das werde ich mir merken :)

    Glg,
    Andraika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr lecker, vor allem an heißen Tagen!!! :)

    Herzlichst,
    Franzi :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ganz nach meinem Geschmack. Ich habe hier ja genug Minze und dann kann's losgehen! Schöne Idee, danke!

    LG NIna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule,
    hört sich sehr gut an. Wünsche Dir noch einen schönen Urlaub.
    Ab Mittwoch soll es wieder wärmer werden. Dann können wir
    wieder auf Balkonien sitzen.
    GGGGGGGGlG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jule,

    Du hast vollkommen Recht, es muss nicht immer mit Sekt aufgeschüttet werden. Und Deine Kreation kann ich sogar auch genießen *freu*

    Eine schöne Woche und liebe Grüße,

    Wonnie

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte. ♥