Sonntag, 5. August 2012

rostige Nägel und andere Sammlungen


Wenn ich früher etwas haben wollte, weil ich es gesammelt habe, hat mein Papa immer gesagt „Du sammelst auch rostige Nägel“. So schlimm war es zwar nie, aber ich gebe zu, dass ich schon immer viel und gerne gesammelt habe. ♥

Mit der ersten eigenen Wohnung habe ich viel davon aufgeben. Mit der zweiten Wohnung war nichts mehr übrig, außer meine Würfelsammlung. Sie liegt mir nach wie vor am Herzen. Ich habe damals angefangen zu sammeln, weil wir unsere Liebe zu Brettspielen entdeckt haben. Würfel gehören da doch einfach dazu... und sind sooo schön bunt! :) Seit 2 Jahren versuche ich eine Möglichkeit zu finden, diese irgendwie zu präsentieren, ohne ständig alle 1200 Würfel abstauben zu müssen und viel Arbeit zu investieren.

Kürzlich ist mir dann die rettende Idee gekommen, als ich mal wieder einen unserer Bilderrahmen aus dem blau-gelben Möbelhaus in der Hand hatte. Sie sind so schön tief, dass man darin Würfel oder andere Kleinigkeiten wie in einer kleinen Vitrine ausstellen kann und ein 50 x 50 cm Rahmen hatte genau die richtige Größe für meine Sammlung. Aber seht selbst: 






Habt ihr auch Sammlungen, von denen ihr nicht wisst, wie ihr sie am besten zeigen könnt... oder gute Ideen dafür?

Kommentare:

  1. Hallo liebe Jule!!!
    Ich freu mich ,dass du mich gefunden hast und dass ich dich gefunden hab!!
    Das sieht ja echt toll aus,wie du deine Würfelsammlung präsentierst!!!!!
    Find ich klasse!!!!
    Ich sammle höchstens GG und anderes altes Porzellan.
    Liebe Grüße,Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule,
    wie cool ist das denn??? Das sieht ja super toll aus und ist eine richtig witzige Idee! Danke, dass Du Dich bei mir eingetragen hast, Du bist wirklich eine Bereicherung!!! Ich habe mich sehr gerne postwendend revanchiert!
    Darf ich mal fragen, wie alt Du bist?

    Ganz liebe Sonntagsgrüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,

      ich kommentiere das jetzt mal direkt hier; hoffe du wirst dann benachrichtigt? Ich werde im September 22 Jahre alt. :P

      Viele Grüße,

      Jule

      Löschen
  3. Hallo Jule,
    jetzt bin ich aber beeindruckt! Der Würfelrahmen ist total toll! Und wenn du ein anderes Bild willst, kannst du mischen! Jetzt könntest du ja einen zweiten anfangen!
    Schön, dass du bei mir gelandet bist! Es gibt ja so viele neue Blogs, die alle toll sind.
    Hoffentlich bleibst du mir auch treu, auch wenn gerade Sommerpause ist!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jule,

    Eine tolle Idee mit dem Würfelbild! Das finde ich richtig klasse, neue Deko, Rück zück schütteln und fertig!

    Ich werde mich bei dir gleich mal als Leserin eintragen.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jule,
    ich habe mich sehr über deine lieben Zeilen bei mir gefreut.
    Ich finde deine Idee für deine große Würfelsammlung klasse.Es sieht richtig toll aus.Da wäre ich nicht drauf gekommen.Bei mir wird immer sehr viel in Weckgläsern gefüllt.Ich finde da kann man vieles schick dekorieren und es sieht immer toll aus.
    Ich grüße dich ganz lieb,
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Ahh wie genial ist das denn?
    Da kann man echt sagen ..das hat nit jeder!..
    Schaut super aus!!!..ich liebe BUNT ♥

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jule,
    komme leider nicht so oft zum Kommentieren, aber hier muss ich dir mal ein Kompliment aussprechen. So eine geniale Idee. Bei mir hängen ja meine selbst gemalten Bilder an den Wänden, aber du bist ja noch sehr jung, wie ich eben gelesen habe. Da finde ich das suuuuuuper klasse mit den Würfeln. Lobloblob!!!
    Ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  8. Coole Idee mit dem Objektrahmen ... ich habe ein Spezialregal für meine Walzensammlung ;)

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte. ♥