Samstag, 16. Februar 2013

DIY: Schmetterlinge aus Notenblättern

Ihr Lieben,

manchmal muss man einfach Glück haben. Was habe ich mich geärgert, als ich vor zwei Wochen vom Trödel gekommen bin und die uralten Notenhefte mit schön angelaufenen Seiten habe liegen lassen - nicht mal nach dem Preis habe ich gefragt, ich Doofi. Aber dann, nach einer Woche ärgern, habe ich letzte Woche auf dem Trödel noch ganz viel Glück gehabt, denn sie waren noch da. :) 



4,- Euro für 3 dicke hefte habe ich bezahlt... jetzt kann ich basteln ohne Ende.

Und eins kann ich euch sagen: Notenpapier muss nichts mit Weihnachten zutun haben... schaut selbst:


Die Anleitung zum Nachfalten findet ihr hier!

Heute habe ich morgens noch eine Runde Cupcakes für einen Gastpost gebacken. Wo und wann der Artikel mit Rezept online geht, erfahrt ihr natürlich noch. ;-) Jetzt müssen die Küchlein erstmal verspeist werden.


Habt ein tolles Wochenende! ♥ 

Liebste Grüße

Jule

Kommentare:

  1. Hi!
    Ich finde die Schmetterlinge wunderschön!
    Zum Glück habe ich genügend Notenblätter (spiele Geige...), die werden ganz sicher mal nachgebastelt :D
    Lg,
    Michi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr toll das Notenpapier, schöne Idee!!!

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne und dekorative Idee. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule,
    schön, dass Du auch eine Woche später noch Glück hattest und die Notenhefte noch erstanden hast!! Ich finde auch, dass Noten nichts mit Weihnachten zu tun haben müssen. Der Schmetterling ist toll geworden!
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen echt schön aus, habe auch noch ein altes Notenbuch aus früheren Zeiten, werde ich mal ausprobieren. Werde sie mal frei zeichnen und auf Pappe kleben, mal schauen, ob sie auch so schön werden wie deine *lach
    Liebste Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jule,
    wunderschön, Deine Schmetterlinge. Ich liebe alte Noten.
    Hast Du eigentlich meine Mail bekommen??? Falls nicht, ich hatte Dir letzten Samstag SOFORT geschrieben: Ganz lieben Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Habe mich total darüber gefreut.
    Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.
    GGGGGlG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jule,
    das ist aber eine schöne frische und frühlingshafte Idee. Und du hattest echt Glück, so schönes Notenpapier....
    Toll.
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Jule,
    dieses schön vergilbte Notenpapier sieht wirklich klasse aus - und deine Schmetterlinge, die daraus entstanden sind, auch!
    Alles Liebe und eine schöne restliche Woche,
    Traude

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :) Ich habe dich für den Best Blog Award nominiert. Weitere Infos auf meinem Blog. Ich hoffe, du freust dich :)

    http://dinksandbams.blogspot.de

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hey :)
    Ich habe dich für den Best Blog Award nominiert!
    Hier der Link zu meinem Post:
    http://zauberbuecherblog.blogspot.de/2013/02/oh-mein-gott-ich-wurde-von-der-lieben.html
    Liebe Grüße,
    Michi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jule,
    sehr edel, deine Schmettis.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte. ♥